Berufsmesse Zürich: dem Wandel der Berufe auf der Spur

24. November 2018

Berufsmesse Zürich: dem Wandel der Berufe auf der Spur

Über 55'000 Jugendliche, Eltern und Lehrpersonen tauchten vom 20. bis 24. November 2018 in die Berufsmesse Zürich ein. Sie informierten sich über eine Vielzahl an Lehrberufen, neue und veränderte Berufsbilder sowie Weiterbildungsmöglichkeiten. Das Einzigartige der Berufsmesse Zürich ist, dass die Jugendlichen viele Berufe vor Ort mit praktischen Arbeiten testen können.

Während der letzten fünf Tagen haben 55'203 Personen die Berufsmesse Zürich besucht. Darunter waren 20'048 Schülerinnen und Schüler aus sieben Kantonen, sie besuchten die Messe in Begleitung ihrer Klassenlehrpersonen. Die restlichen Besucher waren Jugendliche, Eltern und Weiterbildungsinteressierte. Viele Jugendliche fanden den Weg zur Berufsmesse Zürich gleich zweimal: unter der Woche mit ihrer Schulklasse und an den schulfreien Nachmittagen oder am Samstag gemeinsam mit den Eltern.

Die grösste Schweizer Berufsschau war fünf Tage lang der Treffpunkt für Berufswahl, Grund- und Weiterbildung. 120 Berufsverbände, Firmen und Schulen präsentierten mit über 500 Lehrberufen, Grund- und Weiterbildungen einen einzigartigen Querschnitt durch die Schweizer Bildungslandschaft.

Viel Interesse am Begleitprogramm
Auf grosses Interesse stiess auch dieses Jahr der Bewerbungscampus mit Gratisdienstleistungen rund um die berufliche Orientierung. Neu konnten sich Schulklassen für zweistündige Workshops anmelden, bei denen die Schülerinnen und Schüler unter Anleitung von Berufsschullehrpersonen ihr individuelles Stärkenprofil erarbeiteten. Gut besucht waren die Kurzvorträge im Forum zu Bewerbung und Lehrstellensuche wie auch die speziell für Eltern konzipierten neuen Veranstaltungen. Zum zweiten Mal erhielten die Jugendlichen mit CollectMe eine Möglichkeit, Unterlagen digital zu sammeln. Während der fünf Berufsmessetage wurden rund 77'000 Dokumente heruntergeladen.

Wichtige Partner
Organisiert wird die Berufsmesse Zürich vom KMU- und Gewerbeverband Kanton Zürich (KGV) und der MCH Messe Zürich. Als grösster Arbeitgeberverband des Kantons Zürich ist dem KGV die Berufslehre ein besonderes Anliegen, um die Bedingungen für die KMU-Lehrbetriebe, die 80 Prozent der Lernenden ausbilden, permanent zu verbessern.

Zu den Sponsoren der Berufsmesse Zürich zählen die Zürcher Kantonalbank, der Berufsbildungsfonds des Kantons Zürich sowie das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation. Medienpartner der Berufsmesse Zürich sind Energy Zürich, TeleZüri und der Tages-Anzeiger.

Die nächste Berufsmesse Zürich findet vom 19. bis 23. November 2019 in der Messe Zürich statt.