Messe-Info für Lehrpersonen

Infoanlass für Lehrpersonen

Infoanlass mit zwei geführten Rundgängen (gesuchte Fachleute und wenn Schüler/innen nicht mit guten Schulnoten punkten können ) sowie drei Vorträgen am Montag, 18. November 2024, um 17 Uhr an der Berufsmesse Zürich. Bitte melden Sie sich für diesen Anlass an.

Liebe Lehrpersonen

Sie begleiten Jugendliche im Berufswahlprozess. Die Berufsbildung entwickelt sich laufend weiter, um den Anforderungen der Arbeits- und Bildungswelt gerecht zu werden. An der Infoveranstaltung für Lehrpersonen haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen zu aktualisieren. Wählen Sie das Thema, das Sie am meisten interessiert.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

  • Datum/Zeit : Montag, 18. November 2024, 17 Uhr 
  • Ort: im Forum (Halle 2) in der Messe Zürich, Wallisellenstrasse 49, 8050 Zürich 
  • Anmeldung: Ist erforderlich

Programm

Ab 16.45 Uhr: Eintreffen

17.00 Uhr: Begrüssung
                   
Thomas Hess, Geschäftsleiter KMU- und Gewerbeverband Kanton Zürich

17.05 Uhr: Neues von der Berufsmesse Zürich
                   
Encarnación Maria Dellai, Leiterin Berufsmesse Zürich

 17.15 Uhr: Wählen sie unter den zwei berufskundlichen Rundgängen oder den Vorträgen aus       

Rundgang 1: Gesuchte Fachleute 

  • Fachmann/-frau Gesundheit (EFZ)
  • Entwickler/in digitales Business
  • Berufe der Gastronomie und Hotellerie
  • Podologe/in (EFZ)

 

Rundgang 2: Wenn Schüler/innen nicht mit guten Schulnoten punkten können 

  • Haustechnikpraktiker/in (EBA)
  • Restaurationsangestellte/r (EBA)
  • Assistent/in Gesundheit und Soziales (EBA)
  • Chance auf Erfolg für alle

 

Vertrag: Erfolgreiche Lehrstellensuche in der Sek B/C
Das Laufbahnzentrum zeigt auf, welche Realisierungsangebote für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Unterstützungsbedarf bestehen und was die Lehrpersonen zu einer erfolgreichen Lehrstellensuche beitragen können.

 

Vortrag: Stärken stärken
Vorstellung des Arbeitsmittels «Stärkenworkshop» für die selbständig Anwendung mit Ihrer Klasse. Im Berufswahlprozess stehen zunächst die schulischen Leistungen der Jugendlichen im Zentrum. Daneben gibt es jedoch viele andere individuelle Fähigkeiten, die für einen erfolgreichen Einstieg in eine berufliche Grundbildung entscheidend sind. Die Berufsmesse Zürich hat in Zusammenarbeit mit der pädagogischen Hochschule 1 ½-stündigen Workshops entwickelt in denen Schüler*innen ein individuelles Stärkenprofil erarbeiten.

Lernen Sie das Stärkenset, die Arbeit mit den Stärkenkarten und dem Stärkenpass kennen mit dem Ziel, mit Ihrer Klasse Stärkenworkshops durchzuführen.

 

Vortrag: MINT-Berufe – für alle, ob Frauen, Männer, LGBTQ-Personen, Personen mit Integrations- und Inklusionsthemen oder Sportprofis  
MINT-Berufe sind vielfältig und für alle zugänglich. Zahlreiche spezialisierte Unternehmen suchen Nachwuchs für ihre Branche und möchten das Feuer der Begeisterung für Technik weitergeben. Wir rücken diejenigen ins Rampenlicht, die sich einen «Männerberuf» auf den ersten Blick nicht zutrauen oder vorstellen können: Frauen, LGBTQ-Personen, Menschen mit Integrations- und Inklusionsbedarf sowie professionelle Sportlerinnen und Sportler. 

Die Veranstaltung informiert über technische Berufe, lädt Testimonials aus diesen Bereichen ein und bietet Zugang zu Motivationsmöglichkeiten für Ihre Schüler/innen. 

Ab 18.00 Uhr: Apéro

19.00 Uhr: Ende der Veranstaltung