Wertvolle Tipps zur guten Besuchsvorbereitung

Besucher_Vorbereitung Messebesuch
  1. Das Berufsmesseheft befragt dich zu deinen Stärken, Interessen und Fähigkeiten. 
  2. Kenne deine Interessen und finde heraus, zu welchen Berufen diese passen.
  3. Sprich mit deinen Eltern, Bekannten, Verwandten oder Lehrpersonen. Sie verfügen über viel Berufserfahrung und kennen dich am besten.
  4. Nur weil ein Beruf cool ist, heisst das nicht, dass dieser zu dir passt.
  5. Sei ehrlich mit dir selbst und überprüfe, ob du die Anforderungen für deinen Wunschberuf erfüllst.
  6. Kreuze dann im Besucherprospekt jene Lehrberufe an, die dich interessieren. 
  7. Suche mit Hilfe des Besucherprospektes oder des Online-Ausstellerverzeichnisses  die Aussteller, die die ausgesuchten Berufe an der Messe zeigen.
  8. Schreibe dir Fragen auf, die du den Fachleuten an der Messe stellen möchtest. Sie geben dir gerne Auskunft.
  9. An der Berufsmesse Zürich kannst du dann die Berufe ausprobieren und Unterlagen zur Ausbildung sammeln.
  10. Sammle die Informationen auf den Ständen digital, somit entfällt mühsames Tragen von Flyern und Papier. Benutze hierfür CollectMe.
  11. Notiere deine Eindrücke.
  12. Lass dich über Schnupperlehren und Ausbildungsplätze beraten.
  13. Für weitere Informationen – auch nach der Berufsmesse Zürich – kannst du dich immer wieder an die Aussteller wenden (Kontaktadressen über Online-Ausstellerverzeichnis).

Hier kannst du das Berufsmesseheft auch direkt herunterladen: