Notariate Kanton Zürich

Kurzbeschreibung

Die Notariate, Grundbuchämter und Konkursämter des Kantons Zürich sind moderne Dienstleister und beschäftigen an 44 Standorten im Kanton Zürich 650 Mitarbeitende. Wir rekrutieren jedes Jahr 30 neue Lernende als Kaufmann/-frau EFZ Notariate Schweiz - informiere Dich jetzt und werde Teil des Teams!

Über uns

Die Notariate, Grundbuchämter und Konkursämter des Kantons Zürich sind moderne Dienstleister. Die mehr als 650 Mitarbeitenden an den 44 Standorten im Kanton Zürich, darunter gegen 100 Lernende, setzen sich täglich mit grosser Leistungsbereitschaft für die Bedürfnisse der Kunden ein.

Das Zürcher Notariat - persönlich für Sie da. Unabhängig. Kompetent. Offen.

Die Notariate erfüllen Aufgaben in den drei Bereichen Notariat, Grundbuch und Konkurs:

  • Notariat
    - Errichtung öffentlicher Urkunden in den Bereichen Stiftungs-, Ehegüter- und Erbrecht sowie Gesellschaftsrecht; 
    - Vornahme amtlicher Beglaubigungen; 
    - Rechtsberatungen; 
    - Erbschaftssachen, Inventare, amtliche Liquidation, etc.
  • Grundbuch: Vollzug sämtlicher Geschäfte im Bereich Grundbuch
  • Konkurs: Durchführung von Konkursverfahren 

Die Dienstleistungen der Notariate werden durch die Gesetzgebung bestimmt. Die Notariate tragen wesentlich zur Rechtssicherheit bei und leisten einen Beitrag für einen attraktiven Wirtschaftsstandort.

Gewiss einzigartig ist die Laufbahn im Notariat: Man beginnt als Lernende/r und steigt über diverse interne Weiterbildungen auf bis zum/zur Notar/in (Leiter/in einer Amtsstelle).