EFZ

Mediamatiker/in

Die Welt wird immer digitaler und du bist mittendrin. Als Mediamatiker/in gestaltest und pflegst du Webseiten, erstellst Filme und bearbeitest Fotos professionell. Welche Branche eignet sich besser, um die Ausbildung zum Mediamatiker/in zu absolvieren, als die digitale Telekommunikation?

Das bringst du mit:

  • Freude am Umgang mit der Foto-/Videokamera, der Nachbearbeitung am Computer und dem Erstellen von Webseiten
  • Kreativität, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sek A mit einem Notendurchschnitt von mindestens 5
  • Besonders gute Fähigkeit in Mathematik und Kenntnisse in Naturwissenschaften
  • Sehr gutes Vorstellungsvermögen und logisches Denken
  • Einwandfreies Arbeits-, Lern- und Sozialverhalten

Öffentlicher Applaus von Nutzer*innen

  • 1 Chantal Farana