EFZ

Informatiker/in

Informatiker/innen sind Spezialist/innen für die Entwicklung, Einführung und Bewirtschaftung von ICT-Lösungen. Sie gewährleisten, dass die Wirtschaft die nötigen ICT-Mittel zur Verfügung hat. Sie sind spezialisiert in einer der zwei Fachrichtungen Applikationsentwicklung oder Plattformentwicklung.

Informatikerin/Informatiker Applikationsentwicklung

Informatiker/innen der Fachrichtung Applikationsentwicklung sind Fachleute in der Softwareentwicklung. Sie stellen Anforderungen für Applikationen dar, erfassen, interpretieren und entwickeln Applikationen unter Berücksichtigung von Qualitätsmerkmalen. Sie sind Fachleute im Aufbauen und Pflegen von Daten und deren Strukturen, können ICT Geräte in Betrieb nehmen und können sehr gut in Projekten und Teams arbeiten.

Informatikerin/Informatiker Plattformentwicklung

Informatiker/innen der Fachrichtung Plattformentwicklung stellen einen lückenlosen Betrieb der ICT-Infrastruktur und deren Dienste, entsprechend den Kundenanforderungen, sicher. Sie planen lokale Netzwerke (LAN), wählen geeignete Netzkomponenten aus, installieren und konfigurieren diese und überwachen schliesslich den laufenden Betrieb. Sie handeln vorausschauend und treffen Massnahmen, um die Leistungsfähigkeit und Sicherheit eines Netzes zu gewährleisten.

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Volksschule, oberste Schulstufe (Sek A)
  • Interesse und gute Leistungen in Mathematik, naturwissenschaftlichen Fächern und Sprachen.

Anforderungen

  • sehr gutes logisch-abstraktes Denkvermögen
  • Sinn für theoretische Vorgänge und Abläufe
  • Freude an der Schaffung von Lösungen, am Experimentieren, an exakter Denk- und Arbeitsweise
  • Fähigkeit im Team zu arbeiten
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Dienstleistungsverständnis
  • Bereitschaft, sich ständig weiterzubilden

Weiterbildungsmöglichkeiten

Eidgenössischer Fachausweis (EFA)

  • ICT System- und Netzwerktechniker/in (EFA)
  • ICT Applikationsentwickler/in (EFA)
  • Wirtschaftsinformatiker/in (EFA)
  • Cyber Security Specialist (EFA)
  • Digital Collaboration Specialist (EFA)

Höhere Fachschule (HF)

  • Dipl. Techniker/in HF
    › Fachrichtung Informatik
    › Fachrichtung Telekommunikation
    › Fachrichtung Medien
  • Dipl. Wirtschaftsinformatiker/in HF

Eidgenössisches Diplom (ED)

  • ICT Manager/in (ED)
  • ICT Security Expert (ED)

Bachelor oder Master an Fachhochschulen oder universitären Hochschulen

  • Informatik
  • Wirtschaftsinformatik
  • Data Science
  • Weitere Spezialgebiete

Weitere Informationen über dieses Berufsbild findest du auf der Website von
ICT Berufsbildung Zürich (Zürcher Lehrbetriebsverband ICT).

Berufsbild Informatiker/in EFZ